Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks
Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks
Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks

Milchviehbetrieb mit ca. 90 ha am südlichen Rand des Hunsrücks

Exposé H 424
Lage Der landwirtschaftliche Betrieb befindet sich am Rand der Gemeinde Oberbrombach im Landkreis Birkenfeld, Rheinland-Pfalz.
Über die B 41 und die Autobahnen 1 sowie 62 besteht eine ausgezeichnete
Verkehrsanbindung.
Größe Der landwirtschaftliche Betrieb bewirtschaftet insgesamt ca. 109,16 ha Fläche.
Davon befinden sich ca. 61,11 ha im Eigentum, die übrige Fläche ist gepachtet.
Die Eigentumsfläche mit ca. 61,11 ha teilt sich gemäß Liegenschaftskataster in folgende
Nutzungsarten auf: Acker ca. 7,76 ha, Grünland ca. 37,37 ha, Sonstiges ca. 4,09 ha, Gehölz ca. 10,47 ha, Hof- u. Gebäudefläche ca. 1,42 ha
Prämien Der Betrieb besitzt Zahlungsansprüche für alle Eigentums- und Pachtflächen
Die Zahlungsansprüche setzen sich aus der EU-Prämie sowie dem
rheinlandpfälzischen Extensivierungsprogramm (EULA) zusammen
Sonstiges Es handelt sich um einen gepflegten und vollständig eingerichteten Milchviehbetrieb.
Auf Wunsch kann der Betrieb auf ökologischen Landbau umgestellt werden. Die betrieblichen Voraussetzungen sind weitestgehend vorhanden, die Milchabnahme am Standort ist gegeben
Kaufpreis Die Kaufpreisvorstellung beträgt 1.100.000,00 EUR inkl. totem Inventar und
ca. 110 Stk. Rindvieh.
Eine Übernahme ohne Viehbestand ist denkbar.
Der Kaufpreis wird in diesem Fall entsprechend reduziert.
Provision 5 % zzgl. MwSt.